Wie ich interessante und günstige Aktien finde

16. Juli 2014 -   -  Stefan Mohr

Meine Lieblings-Suchstrategie für Aktien ist eine Art systematische Schnellanalyse einer großen Anzahl von Unternehmen. Dauern tut so eine Analyse i.d.R. irgendwas zwischen 30 Sekunden und maximal 15 Minuten. Jetzt ist natürlich die Große Frage: wenige Minuten Zeit pro Unternehmen. Worauf schaue ich da, was macht ein Unternehmen überhaupt interessant?






5 Deutsche Anlagenbauer im Vergleich

26. Juni 2014 -  ,  -  Richard alias krankenhaus

Leider komme ich in letzter Zeit wenig zum Schreiben. Und so wird dieser Artikel, wie schon der letzte erschienene, wieder ein Gastbeitrag von Richard (hier im Blog unter dem Namen “krankenhaus” unterwegs).
Richard vergleicht in diesem Artikel fünf deutsche Anlagenbauer, die auf den ersten Blick erstmal wenig gemein haben. Überraschenderweise haben sie, zumindest aus Investorensicht, aber eben doch garnicht so wenige Gemeinsamkeiten.






Grinding It Out – Die Gründung von McDonald's

14. April 2014 -  ,  -  Richard alias krankenhaus

Dies ist ein Gastbeitrag von Richard. Hier im Blog ist er unter dem Namen “krankenhaus” unterwegs und schon durch viele interessante und detaillierte Kommentare aufgefallen. In diesem Gastbeitrag stellt er die Autobiographie des Gründers eines bekannten Unternehmens vor. Sollte ich definitiv mal lesen!






Markenerfolg: warum ein gutes Produkt nicht alles ist

7. April 2014 -   -  Stefan Mohr

I think the real way that brands happen is if you make good products. And then people look at that product and say “well ok, if that company can make that product than maybe other things that the company makes may also be good”. And that’s what brand is. It’s really simple. (Elon Musk)

Ist ein gutes Produkt also der Schlüssel zu einer erfolgreichen Marke? Da ist was dran, aber ganz so einfach ist es bei genauerem Hinsehen dann doch nicht.






Sind Aktien attraktiver, weil Zinsen so niedrig sind?

20. März 2014 -   -  Stefan Mohr

Die Zinsen für festverzinsliche Wertpapiere befinden sich auf einem historischen Tief. Aktien sind daher, auch wenn die Bewertungen im historischen Maßstab nicht mehr günstig, immer noch sehr attraktiv. Es wird immer wieder empfohlen, gerade jetzt Aktien zu kaufen, weil man doch keine Alternative hat. Was sich auf den ersten Blick logisch anhört, ist in meinen Augen recht risikoreich.






Weight Watchers: günstiger Marktführer mit Kurzfristproblemen?

17. März 2014 -  ,  -  Stefan Mohr

Von Weight Watchers hat vermutlich schon fast jeder etwas gehört. Die Aktie ist von ihrem Hoch Anfang 2012 bei rund 80 Dollar auf aktuell nur noch knapp über 20 Dollar abgestürzt. Auch von den Bewertungskennzahlen sieht das Ganze sehr verlockend aus: eine starke Marke wie Weight Watchers mit recht stabilen Erträgen für ein 2013er KGV von unter 6? Das lohnt es sich doch mal genauer zu untersuchen.






SMT Scharf - indirekt profitieren vom Rohstoff-Boom?

10. März 2014 -   -  Stefan Mohr

SMT Scharf (SMT = Solutions for Mining Transport) entwickelt und produziert vor allem entgleisungssichere Bahnsysteme für den Bergbau.
Ich hatte mir das Unternehmen vor Jahren (glaube Anfang 2010) bereits einmal angesehen. Zeit sich mal wieder mit SMT Scharf zu beschäftigen, was ich heute vormittag mal getan habe.






Walmart: Buchvorstellung und Kurzanalyse

6. März 2014 -  ,  -  Stefan Mohr

Walmart ist der weltweit größte Einzelhändler. Vor kurzem habe ich die Autobiographie des Gründers Sam Walton gelesen: Sam Walton: Made In America.






finanzblog award 2014: jetzt für den Publikumspreis abstimmen!

5. März 2014 -   -  Stefan Mohr

Auch dieses Jahr habe ich mich wieder für den finanzblog award beworben.

Das besondere dieses Jahr: neben den von der Jury ausgewählten Gewinnern gibt es auch einen Publikumspreis!

Für den Publikumspreis kann online abgestimmt werden. Ihr könnt eure Stimme einem der dort aufgeführten Blogs geben.






Interview mit mir auf Aktienkaufen24.com

19. Februar 2014 -   -  Stefan Mohr

Alois von Aktienkaufen24.com hat mich interviewt.

In dem Interview geht es um z.B. darum, wie man seine Ängste in einem Crash überwindet und um die ersten Schritte, die ich angehenden Value Investoren empfehle.
Auch sonst findet ihr dort ein paar Infos über mich, speziell was ich neben Value Investing sonst noch so beruflich mache.

Das Interview findet ihr hier.

Viel Spaß beim Lesen!






« ältere Artikel | neuere Artikel »